Archive | Buch- und Filmrezensionen RSS feed for this section

Filmtipp: Waltz with Bashir

16 Aug

Ruft man die englische Homepage des Films Waltz with Bashir auf, sieht man, während sich die Seite lädt, einen laufenden Hund. Er ist orange und man denkt erst einmal, es handle sich um ein schlichtes Wartesymbol, eine Beschäftigung für die Augen. Aber eigentlich verweist dieser Hund, sehr wohl nämlich ein Symbol, bereits auf die Handlung. Die Handlung des ersten animierten, semi-autobiographischen Dokumentarfilms in Spielfilmlänge. Sie beginnt mit zähnefletschenden, hetzenden Hunden, 26 an der Zahl. Sie jagen einem Mann hinterher. Die Stimmung der Bilder ist dunkel, man sieht nur die schwarzen Hunde mit ihren gelben Augen und ihren heraushängenden Zungen und man spürt ein klammes Gefühl. Denn trotz der Tatsache, dass es sich um Zeichentrickbilder handelt und nicht um reale Aufnahmen, merkt man eine deutliche Gefahr von diesen Tieren ausgehen. Sie verbreiten Angst. Weiterlesen

Filmkritik: Religulous

13 Mai

Der erfolgreiche amerikanische Comedian und bekennender Agnostiker Bill Maher hat sich mit Borat-Regisseur Larry Charles zusammengetan, um mit Religulous eine satirische Dokumentation über Religionen und Religionswahn zu drehen. Dazu führen sie unter anderem in Amsterdam, Israel, USA und Vatikanstadt Interviews mit religiösen Sprechern aber auch vor allem ganz normalen Gläubigen. Gesprächspartner sind so unterschiedliche Menschen wie die Mitglieder einer Truckerkapelle, der Jesus-Darsteller eines neutestamentlichen Themenparks in Florida, der Chefastronom des Vatikans, ein puertoricanischer Prediger, der sich als direkter Nachkomme Christi bezeichnet oder Ex-Mormonen in Salt Lake City.

Weiterlesen