Archive by Author

Buddhismus im Sonderangebot

1 Sep

Wo einstmals die schwarzwälder Kuckucksuhr zum Stolz der Bewohner die Wände deutscher Wohnzimmer zierte, befindet sich heute gemäß den aktuellen Wohntrends eine Buddha-Statue oder ein Buddha-Bild. Der Erleuchtete führt als Dekorationsgegenstand seinen Eroberungszug in deutsche Wohnzimmer.

Weiterlesen

Islamic Banking – eine Alternative?

1 Sep

Die Finanzkrise ist immer noch nicht überwunden. Die Absurdität des wirtschaftlichen Absturzes, die uns Nicht-Bankern dabei ins Auge springt, hält an.
Es bleibt die Frage offen, warum nach dieser Erfahrung des Verlustes und der Ratlosigkeit nicht auch die Profis, die Banker selbst, nach Alternativen suchen.
Weiterlesen

Berufsperspektive KIK (aber nicht der Textildiskont..)

8 Jun

Wie man es bereits in der ersten Ausgabe von Religioscienco lesen konnte, ist die Frage nach dem späteren Beruf, den ein/e frisch gebackene/r Religionswissenschaftler/in (M.A.) ergreifen kann, eine sehr zentrale. Für ihn selbst vielleicht nicht so sehr wie für Angehörige, Freunde oder auch Leute, die interessiert sind oder so tun. Die Antwort – hoffentlich eine befriedigende, unter der sich der Zuhörer etwas vorstellen kann – erleichtert die Zuordnung seitens des Fragestellenden. Man möchte ja gern in Kategorien denken.
Weiterlesen

Und wie ist das bei euch so? – RW an anderen Unis

8 Jun

Laut http://www.religionswissenschaft.de gibt es unser Fach an siebzehn deutschen, einer österreichischen und sechs schweizer Universitäten. Was Selbstdarstellungen durch Studiengangsvertreter, Organisatorisches und Dozentenlebensläufe betrifft, so kann ein jeder über die obige Internetadresse auf die Homepages der zuständigen Fakultäten gelangen und selbst nachlesen.

Selbstverständlich sollte das dort zu Lesende bestmöglich mit dem wahren Geschehen an der Uni übereinstimmen, und doch wähle ich für diesen Artikel eine andere Sicht: Weiterlesen

Going Munich – Going Public

8 Jun

Das Schulprojekt als erster Schritt zu „Religionswissenschaft going public“


In der innerreligionswissenschaftlichen Debatte wird häufig der Vorwurf laut, Religionswissenschaftler würden viel zu wenig in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden. Sobald Fernsehsendungen zu Themen ausgestrahlt werden, in die Religionen involviert sind, werden kaum Religionswissenschaftler zu solchen Formaten eingeladen, sondern, wenn überhaupt, Theologen. Weiterlesen

Im Interview: PD Dr. Anne Koch

8 Jun

Frau Koch konnte während ihres Studiums viele Erfahrungen im Ausland, unter anderem in Paris und Jerusalem sammeln. An die LMU kam sie erstmals 1994 als Studentin der Theologie und arbeitete später als wissenschaftliche Mitarbeiterin Institut für Biblische Exegese und später am Institut für Religionswissenschaft.

Weiterlesen

Die Münchner Religionswissenschaft stellt sich vor

8 Jun

Sieht man sich die Statistiken der Studentenzahlen des Studiengangs Religionswissenschaft der LMU München an, fällt auf, dass in dem zehnjährigen Bestehen des Studiengangs die Zahl der Immatrikulierten (sowohl im Haupt- als auch im Nebenfach) von 0 auf nahezu 600 (im Sommer 2007) gestiegen ist. Diese Form des intefakultären Studiums erfreut sich offensichtlich einer immer größeren Beliebtheit unter den Studienanfängern. Weiterlesen