Feldforschung beim ÖKT

13 Mai

Im Rahmen des Feldforschungsseminars„Eventisierung von Religion“ haben sich viele von uns Religionswissenschaftlern unter die Teilnehmer des Ökumenischen Kirchentags in München gemischt. Verschiedene Fragestellungen wurden dabei untersucht: Jugendkultur, Politische Themen auf dem ÖKT, Medienberichterstattung, Religionsästhetik, Religionsökonomie, Spiritualität, Interreligiöser Dialog…

Rund 300 000 Menschen nahmen allein an der Auftaktveranstaltung des ÖKT teil. An diesem Abend der Begegnung war die Innenstadt für Autos gesperrt und daher ein Treffpunkt für zahlreiche Teilnehmer des Kirchentages und neugierige Münchner.

Hier ein paar Impressionen

Bilder: MIRIAM TRESCHER

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: